Nachwuchsparade

U15B SV WEB Web Stapler Arnoldstein : SG Admira Villach/Faak 2:14 (1:5) 14.05.2022

Bittere 2:14 Niederlage unserer U15-B

 

Vergangenen Samstag spielte unsere U15-B zuhause gg. die Topfavoriten in der Oberen Playoff-Gruppe, die SG Admira/FaakerSee. Bei teils strömenden Regen spielte unsere Truppe in der ersten Hälfte sehr gut mit und konnte defensiv dagegen halten. Über Konter hatten wir auch einige gute Möglichkeiten, so gingen wir mit einem 1:5 Rückstand in die Pause. Nach einer witterungsbedingten längeren Pause fanden wir in der zweiten Hälfte nicht zur Leistung der ersten Hälfte – und so kamen wir mit 2:14 unter die Räder. Leider war auch die Gegenwehr unserer Jungs nicht mehr vorhanden und so mussten wir uns auch in dieser Höhe verdient mit 2:14 geschlagen geben. „Die erste Hälfte war okay, aber in der zweiten Hälfte waren unsere Jungs leider nicht mehr bereit, mit dem letzten Einsatz dagegenzuhalten.“ Kopf hoch, Abhaken und nach vorne schauen!!

 

 

Tore: Aman Baltic (2)

U9 SV WEB STAPLER ARNOLDSTEIN: SC Landskron 3:4 (3:1) 13.05.2022

Gestern startete die U9 in ihre Rückrunden Meisterschaft gegen Landskron.

 

Nachdem wir im Hinspiel 8:2 verloren hatten waren wir höchst motiviert daheim einen Sieg einzufahren. Beim Training wurde alles umgestellt und nach den Niederlagen der letzten Spiele auch neue Motivation gesammelt. Und so starteten wir auch ins Spiel. Bissig mit vielen Pässen und Chancen aber zurzeit haben wir das Fußball Glück nicht auf unsere Seite den in Minute 7 entschied der Schiedsrichter schon nach einen mehr als fragwürdigen Hand auf sieben Meter. Da wir aber 2 starke Tormänner haben konnte diesen Alfred (Manuel Neuer) mit Bravour halten. Trotzdem mussten wir nach einer weiteren Minute Spielzeit das 0:1 hinnehmen. Von diesem Rückstand ließen wir uns aber nicht beirren und mit super Kombinationen konnten bis zur Pause auf eine 3:1 Führung davonziehen. In der 2. Halbzeit spielten wir genauso weiter doch wieder mal wurden wir in den letzten 10 Minute der Spielzeit überrollt und mussten abermals mit einer 3:4 Niederlage das Feld verlassen. Meine Jungs hätten sich einen Sieg so sehr verdient denn von Tormann bis zum Stürmer hat jeder sein Bestes gegeben. War an diesen Tag trotz Niederlage ein sehr sehr stolzer Trainer. Trotz allen werden wir weiter an unserer Formkurve arbeiten und nächste Woche gegen Wernberg wieder höchstmotiviert spielen.

U15 Elite: SV WEB Web Stapler ARNOLDSTEIN : SG Lendorf/Gmünd 4:1 (1:0) 06.05.2022

Verdienter 4:1 Sieg unserer U15-A gg SG Lendorf/Gmünd
Im letzten Eliteliga-Spiel im Grunddurchgang empfing unsere U15-A am vergangenen Freitag die SG Lendorf/Gmünd. Gegen den Dritten der Tabelle wollten die Jungs nochmal alles zeigen und das taten sie auch. Mit einigen Umstellungen starteten wir irrsinnig gut und drückten den Gegner in deren Hälfte, wir erspielten uns einige Chancen, leider schafften wir es aber – wie schon einige Male in dieser Saison nicht, diese auch konsequent zu nutzen. So gingen wir mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause. Nach der Pause kamen auch die Lendorfer besser aus der Kabine und es entwickelte sich ein tolles Spiel von beiden Seiten, ehe wir uns dann mit dem 2:0 kurzfristig absetzen konnten. Nach dem Anschlusstreffer der Gegner wurden wir wieder spielbestimmender und konnten noch mit zwei Toren den verdienten 4:1 Sieg fixieren – GRATULATION!! „Unsere Jungs haben heute mit einigen taktischen und personellen Umstellungen ein super Spiel gezeigt und die starke Mannschaft von SG Lendorf/Gmünd in die Knie gezwungen.“ Somit beendet unsere U15-A den Grunddurchgang der Eliteliga punktegleich mit dem SAK auf den hervorragenden 6. Platz und startet nun nach der Gruppen- bzw. der Punkteteilung in der Platzierungsrunde mit 14 Punkten, die nach Auslosung bereits nächste Woche startet und noch 6 spannende Spiele verspricht.
Tore: Ajdin Domenig, Andreas Kröll, Aman Baltic, Jonas Reithofer